Unser Politik-Team vertritt die Interessen unserer Mitarbeitenden. Wie dieses Engagement genau aussieht, erfahren Sie in unseren politischen Positionspapieren.

Politik

Das Public Affairs-Team der REWE Group ist persönlicher Ansprechpartner für alle politischen Themen in den Bereichen Lebensmittelhandel, Touristik sowie Baumarkt und Convenience. Auf europäischer, nationaler und kommunaler Ebene vertreten wir die Interessen unserer über 380.000 Mitarbeiter:innen und stehen im direkten und transparenten Austausch mit Politik, Zivilgesellschaft, Landwirt:innen und Konsument:innen. Hierdurch können wir politischen Entscheidungsträger:innen wertvolle, praxisbezogene Einblicke ermöglichen. Besonders am Herzen liegen uns unsere mehr als 1.800 selbständigen Kaufleute.
Veganuary
nehme teil 7 %
finde ich interessant 31 %
kein Interesse 62 %

Veganuary

Unter Veganuary versteht man einen veganen Januar. 38% der Befragten finden das interessant und können sich vorstellen, dran teilzunehmen.

Inflation

Im Durchschnitt nehmen die Befragten eine aktuelle Inflation von 23 % wahr – die tatsächliche Inflationsrate lag im Dezember aber bei 8,6 %.

Reisen ins Ausland

25% der Befragten wissen auf Grund der aktuellen Situation nicht wie sich ihre Ausgaben auf zukünftige Urlaubsreisen ins Ausland auswirken.

Soziales Pflichtjahr
eher positiv 53 %
eher negativ 11 %
neutral 36 %

Soziales Pflichtjahr

53 % der Befragten stehen einem sozialen Pflichtjahr, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, eher positiv gegenüber.