Orangen und Äpfel im Netz als Symbolbild für unsere Verpackungsstrategie: Vermeiden, verringern, verbessen

Verpackungen vermeiden, verringern, verbessern

Wir reduzieren Plastikmüll.
Durch bereits umgesetzte Verpackungsänderungen sparen wir insgesamt knapp 9.000 Tonnen Kunststoff pro Jahr allein bei REWE und PENNY.
Verbesserte Verpackungen
Um Ressourcen zu sparen, haben wir bereits die Verpackungen von über 2.000 Eigenmarken-Artikeln optimiert.

Unsere Ziele

Bis Ende 2030 wollen wir 100 % der Eigenmarkenverpackungen umweltfreundlicher gestalten.

  • 20 % weniger Kunststoff bis Ende 2025 bei den Verkaufs- und Serviceverpackungen der Eigenmarken von REWE und PENNY in Deutschland

  • 100 % der Kunststoffverpackungen recyclingfähig bis Ende 2025 bei den Verkaufs- und Serviceverpackungen der Eigenmarken von REWE und PENNY in Deutschland

  • 100 % zertifizierte Papierverpackungen bis Ende 2020 bei REWE und PENNY in Deutschland

  • 100 % der PET-Verpackungen im Bereich Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel aus 100 % Rezyklat, wo möglich mit mindestens
    20 % Rezyklat aus dem Gelben Sack, bis Ende 2021 bei REWE und PENNY in Deutschland

  • 50% Rezyklatanteil im Durchschnitt bei allen PET-Einweggetränkeflaschen bis Ende 2023 bei den Eigenmarken von REWE und PENNY in Deutschland

Video Playlist

Verpackungsalternativen der REWE Group
Verpackungsalternativen der REWE Group

Wir gestalten Verpackungen umweltfreundlicher

Stephan Weist, Bereichsleiter Ware Vollsortiment, über das Ziel bis Ende 2030 alle Eigenmarkenverpackungen der REWE Group umweltfreundlicher zu gestalten.

Unverpacktes Bio-Obst & Gemüse bei REWE

Unverpacktes Bio-Obst & -Gemüse bei REWE Supermarkt.