Nachhaltigkeit

2. März 2019

Grundsatzerklärung Menschenrechte

Wir verpflichten uns dazu, Menschenrechte zu stärken und Menschenrechtsverletzungen in unseren Lieferketten vorzubeugen. Unsere Richt- und Leitlinien bilden den verpflichtenden Handlungsrahmen für alle Mitarbeiter:innen und Geschäftspartner:innen und definieren konkrete Maßnahmen und Ziele. Unter die konkreten Maßnahmen fallen Schulungen für Mitarbeiter:innen und Lieferant:innen, das Umsetzen von Mindestanforderungen wie international und national geltende Gesetze sowie der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).