Nachhaltigkeit

12. Oktober 2022

PEN­NY füh­rt als er­ster Lebens­mittel­händler IFCO- Mehr­weg­eimer für Schnitt­blumen ein

Jährlich 140 Tonnen weniger Plastik – IFCO als innovativer Partner – DUH-Auszeichnung

PENNY führt ab 2023 als erster Lebensmittelhändler in Deutschland einen einheitlichen IFCO-Mehrwegeimer für sein Schnittblumen-Sortiment ein. Bisher wurden rund eine Million Einweg-Eimer pro Jahr verwendet. Mit der Umstellung lassen sich pro Jahr bis zu 140 Tonnen Plastik einsparen. Den Auftakt machen die gängigen acht und zehn Liter Eimer, die rund 75 Prozent ausmachen. Die übrigen Sondergrößen werden schrittweise durch den einheitlichen IFCO-Mehrweg-Eimer ersetzt. Der IFCO-Mehrwegeimer wurde von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unlängst mit dem Mehrweg-Innovationspreis 2022 ausgezeichnet.

„Wir verfolgen bei PENNY eine langfristige Nachhaltigkeitsstrategie, in deren Rahmen wir unser gesamtes Sortiment analysieren, ob und wie wir einen Beitrag zum Umweltschutz, zum Tierschutz und zum Ressourcenschutz leisten können. Ich freue mich, dass wir als Branchenpionier gemeinsam mit IFCO nun einen Mehrwegeimer realisieren konnten. Wir haben einen geschlossenen Kreislauf, indem die bruchsicheren Eimer immer wieder verwendet werden können“, so Nico Wittlich, PENNY-Bereichsleiter Ultrafrische – Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen.

„Nachhaltigkeit und kundenorientierte Innovationen waren schon immer für IFCO von entscheidender Bedeutung. Gemeinsam mit unseren Partnern streben wir danach, Lösungen für eine nachhaltige Lieferkette anzubieten. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit dem Mehrweg-Blumeneimer gemeinsam mit PENNY eine richtungsweisenden Fortschritt erzielt haben“, sagt Michael Meierhöfer, VP New Business Verticals bei IFCO. „Eines unserer neuesten Innovationsbeispiele ist unser Banana Lift Lock, eine Kiste, die speziell für den Transport auf langen Überseewegen entwickelt wurde. Dank unseres umfassenden Know-hows und der Unterstützung wichtiger Akteure entlang der Lieferkette haben wir diese Kiste entwickelt, die eine schnelle Kühlung und optimale Reifung ermöglicht und die Nachhaltigkeit allgemein erhöht“, so Meierhöfer weiter.

Über PENNY

PENNY erzielte 2020 allein in Deutschland mit 2.150 Filialen und rund 29.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von 8 Milliarden Euro.

Porträt von Andreas Krämer
Kontakt
Andreas Krämer
Pressesprecher PENNY Markt