Unternehmen

23. Mai 2023

Kompetenz­zentrum Landwirtschaft der REWE Group: Innovative Zusammen­arbeit gestartet

Das deutschlandweit einzigartige Gremium von Agrarexpert:innen aus Wissenschaft, Praxis, Erzeugung und der REWE Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, konkrete Projekte und Maßnahmen zu entwickeln, die die Transformation einer nachhaltigen deutschen Landwirtschaft mitgestalten.
Lesezeit: 5 Min.

Das neu gegründete Kompetenzzentrum Landwirtschaft der REWE Group ist gestern (22.5.) in Köln mit einem Expert:innen-Kreis aus 26 externen Mitgliedern offiziell gestartet.  Das deutschlandweit einzigartige Gremium von Agrarexpert:innen aus Wissenschaft, Praxis, Erzeugung und der REWE Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, konkrete Projekte und Maßnahmen zu entwickeln, die die Transformation einer nachhaltigen deutschen Landwirtschaft mitgestalten.

Als erster Lebensmittelhändler in Deutschland gründete die genossenschaftliche REWE Group zu Jahresbeginn das Kompetenzzentrum Landwirtschaft. Jenseits der engen Grenzen von Branchenlösungen bündelt es die Expertise von Handel und Landwirtschaft für frische Impulse, innovative Zugänge und neue Wege der Zusammenarbeit. Zunächst sollen Lösungsansätze in den Clustern Milch, Fleisch, Innovationen, Regionalität sowie Obst und Gemüse erarbeitet werden.


Wir sind sehr stolz, derart viel Expertise aus der gesamten Lieferkette für unser Kompetenzzentrum Landwirtschaft gewonnen zu haben, sagt Hans-Jürgen Moog, Einkaufsvorstand der REWE Group und Schirmherr des Kompetenzzentrums. Ich freue mich darauf, mit der vielfältigen Unterstützung aus dem Expert:innen-Kreis die ersten Projekte umzusetzen. Die REWE Group steht zu ihrem Wort: Wir wollen einen spürbaren Beitrag leisten und uns aktiv für eine langfristige und nachhaltige Stärkung der heimischen Landwirtschaft einsetzen.

Ob Klimawandel, das Streben nach mehr Tierwohl oder der Erhalt unserer familiengeführten, heimischen Betriebe: Die Herausforderungen der Branche sind immens und für die Bewältigung zählt jede und jeder Einzelne. Lebensmittel sind wertvoll – und dies müssen wir als gesamte Lebensmittelwertschöpfungskette wieder repräsentieren. Deshalb begrüße ich den neuen Ansatz, den das Kompetenzzentrum Landwirtschaft verfolgt und freue mich, gemeinsam mit den anderen Expert:innen hier als fachliche Impulsgeberin zu fungieren, erläutert Sylvia Schindecker, Leiterin Landwirtschaft  bei den Milchwerken Berchtesgadener Land Chiemgau eG.


Erich Stockhausen, Aufsichtsratsvorsitzender der REWE Group und ebenfalls Schirmherr des Kompetenzzentrums, ergänzt: Als Genossenschaft liegt uns der Erhalt ländlicher Strukturen besonders am Herzen. Im Expert:innen-Kreis wie auch im Management-Kreis sitzen wahre „Überzeugungstäter“ – wir alle verstehen uns als Partner der deutschen Landwirtschaft. Das Kompetenzzentrum Landwirtschaft setzt genau hier an und schafft konkrete Verbesserungen für unsere Lieferant:innen.

Der Expert:innen-Kreis des Kompetenzzentrums Landwirtschaft der REWE Group setzt sich wie folgt zusammen:

Richard BallingBayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten

Rudolf BehrBEHR AG

Prof. Dr. Ulrich EnnekingHochschule Osnabrück

Max EsserMetzgerei Esser GmbH & Co. KG

Bernhard ForstnerJohann Heinrich von Thünen-Institut

Bernward GeierColabora

Elmar HannenEichenhof Hannen, European Milk Board

Josephine HardtBio Kartoffel Erzeuger e.V.

Hubert HeiglNaturland – Verband für ökologischen Landbau e.V.

Henriette KeuffelForum Moderne Landwirtschaft

Dagmar KlingelhöllerAHG Schweineservice GmbH

Peter KlingmannRegionalfenster Service GmbH

Julia KraushaarMGH Gutes aus Hessen GmbH

Jörg-Andreas KrügerNaturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)

Gesa LangenbergLampe Agrar – Tierhaltungs KG

Lambert LehnertzGeflügelhof Lehnertz

Rolf MeemkenMeemken Wurstwaren GmbH & Co. KG

Luisa Möllerfodjan GmbH

Stefanie PöpkenBeratung im Bereich Tierwohl in der landwirtschaftlichen Tierhaltung

Prof. Wolfgang PrinzFraunhofer-Institut

Godo RöbenSelbständiger Unternehmer und Berater

Sylvia SchindeckerMilchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG

Prof. Dr. Ludwig Theuvsenehem. Landwirtschaftsministerium Niedersachsen

Benedikt UerlingsNaturland – Verband für ökologischen Landbau e.V.

Jens WieleErzeugergroßmarkt Langförden-Oldenburg eG

Stephan ScholzNaturland – Verband für ökologischen Landbau e.V.

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 85 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren über 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice und Zooroyal. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group über 2.300 Reisebüros, Veranstalter sowie Hotelmarken und Online-Reiseportale.

Porträt von Kristina Schütz
Kontakt
Kristina Schütz
Pressesprecherin REWE Group