Unternehmen

29. Juli 2020

Shell setzt für weitere fünf Jahre auf Lekkerland

Das Energieunternehmen Shell und die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG haben ihre Geschäftsbeziehung um weitere fünf Jahre in Deutschland verlängert.  Neben der Belieferung von knapp 2.000 Stationen des Shell Netzwerks umfasst die Kooperation auch zahlreiche Serviceleistungen.

Gemeinsam erfolgreich sein, gemeinsam wachsen: Dieses Ziel verfolgen das Energieunternehmen Shell und der Experte für Unterwegsversorgung, Lekkerland, auch in Zukunft zusammen. Die beiden Unternehmen haben im Juli einen neuen 5-Jahresvertrag geschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner Shell uns weiterhin sein uneingeschränktes Vertrauen ausspricht“, sagt Patrick Steppe, Chief Executive Officer der Lekkerland SE & Co. KG. Shell zählt zu den größten Kunden von Lekkerland. Die Geschäftsbeziehung hat bereits seit mehreren Jahrzehnten Bestand.

„Mit Lekkerland setzen wir auf einen Partner, der unseren hohen Anforderungen entspricht, sowohl bei  Sortimenten und Produkten als auch bei Beratungs-, Service- und Logistikleistungen“, erläutert Jan Reichel, Retail Marketing Manager bei Shell.

Der nun geschlossene Vertrag gilt ab dem 1. Januar 2021. Er umfasst die Belieferung von knapp 2.000 Tankstellen von Shell in Deutschland mit dem gesamten Lekkerland Sortiment. Darüber hinaus unterstützt Lekkerland auch weiterhin bei Themen wie Category Management oder der Weiterentwicklung des Foodservice-Angebots.

Über Shell

Shell ist seit mehr als hundert Jahren zuverlässiger Partner in Sachen Energie und Mobilität. An den rund 2.000 Tankstellen in Deutschland dreht sich alles um den Service für täglich rund 1,5 Mio. Kunden.

Reisende werden in „Shell Select“-Shops mit Waren des täglichen Bedarfs , inkl. Backshop und Fast Food-Angebot versorgt. Das Loyalitätsprogramm Shell ClubSmart ist eines der größten Bonusprogramme in Deutschland. Neben den klassischen Kraftstoffen Shell FuelSave und Shell V-Power bietet Shell auch alternative Kraftstoffe: Wasserstoff, Strom, LNG, LPG und CNG.

Über Lekkerland

Lekkerland ist der Spezialist für den Unterwegskonsum in fünf Ländern Europas. Im Geschäftsjahr 2019 betreute Lekkerland europaweit rund 85.500 Verkaufspunkte und beschäftigte rund 5.000 Mitarbeiter. Der Umsatz lag bei 11,8 Milliarden Euro.

Seit 2020 gehört das Unternehmen zur REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2019 erzielte die REWE Group einen Gesamtaußenumsatz von rund 63 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr als 360.000 Beschäftigten in 23 europäischen Ländern präsent. Lekkerland.com

Porträt von Martin Brüning
Kontakt
Martin Brüning
Leiter Unternehmenskommunikation
REWE Group