Unternehmen

4. Oktober 2023

REWE und Tafel kooperieren für armutsbetroffene Menschen

Lesezeit: 3 Min.

Bundesweit über 4.000 Märkte starten Aktion am 9. Oktober mit neuer Spendenmechanik

Immer mehr Menschen in Deutschland haben Schwierigkeiten, sich täglich eine vollwertige Mahlzeit zu leisten. Hilfe finden sie bei den Tafeln. Doch den Tafeln fehlt es an Lebensmittelspenden, um alle ihre Kundinnen und Kunden zu unterstützen, die kommen. Deshalb ist die bundesweite Tafel‐Tütenaktion von REWE und nahkauf so wichtig. Sie findet vom 9. bis 22. Oktober statt.

Ziel der Initiative „Gemeinsam Teller füllen“ ist es, zusammen mit den Kund:innen von REWE Lebensmittelspenden im Wert von 3 Millionen Euro zu generieren. Diese sollen den mehr als 960 Tafeln in Deutschland zugutekommen.

Neu zu den Vorjahren ist die Spendenmechanik, mit der Kund:innen lang haltbare Lebensmittel – Kichererbsen, Apfelmus, Haferflocken, Reis, passierte Tomaten und Erbsen mit Möhren – im Wert von 5 Euro an die Tafeln spenden können: Zum einen stehen in den Märkten mit diesen Produkten gefüllte Papiertüten zum Mitnehmen bereit. Nach dem Bezahlen ist die Spendentüte an eine dafür gekennzeichnete Sammelstelle abzustellen. Um den Papiertütenverbrauch möglichst gering zu halten, bringen die Marktmitarbeiter:innen diese regelmäßig wieder zum Ausgangspunkt zurück, damit sie für die nächsten Kund:innen bereitstehen. So entsteht ein sinnvoller Mehrwegkreislauf. Alternativ gibt es eine Spendenkarte im Wert von 5 Euro, die an der Kasse in eine Spendenbox geworfen wird. Zum Ende der Aktionswochen werden die über das Kassensystem automatisch erfassten Spenden in die entsprechenden Lebensmittelmengen umgerechnet und an die örtlichen Tafeln übergeben. REWE selbst spendet den Tafeln zusätzlich Lebensmittel im Wert von 200.000 Euro.

Seit 2011 setzt REWE diese Tüten‐Aktion in Zusammenarbeit mit Tafel Deutschland um. Dank des großartigen Engagements der Kund:innen wurden bereits rund 5 Millionen Tafel‐Tüten gespendet und mehr als 4,3 Millionen armutsbetroffene Menschen unterstützt.

Weitere Informationen auf https://nachhaltigkeit.rewe.de/unsere-verantwortung/tafel.

Über REWE

Mit einem Umsatz von 30,6 Mrd. Euro (2023), bundesweit mehr als 170.000 Mitarbeitenden und 3.800 Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE- und nahkauf-Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige Kaufleute betrieben. Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2023 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 92 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren rund 390.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent. 

Porträt von Thomas Bonrath
Kontakt
Thomas Bonrath
Pressesprecher REWE Group