Unternehmen

18. September 2023

REWE Group erhöht freiwillig Löhne und Gehälter

Vorweganhebung um über 5 Prozent und Verlängerung des Inflationsausgleichsrabatts
Lesezeit: 5 Min.

Die REWE Group erhöht freiwillig vorab die Löhne und Gehälter in Deutschland: Die Mitarbeitenden bekommen im Einzelhandel ab Oktober monatlich zusätzlich 5,3 Prozent und die Beschäftigten im Großhandel 5,1 Prozent mehr Geld.  

Dazu hat sich die Unternehmensführung der REWE Group vor dem Hintergrund entschieden, dass die Beschäftigten der REWE und PENNY Markt GmbH sowie von Lekkerland und toom Baumarkt teilweise seit fast einem halben Jahr auf eine Einigung im Tarifstreit warten.  

Die Prozentwerte entsprechen den aktuellen Ständen der Arbeitgeberangebote für das Jahr 2023 in den Branchen Einzelhandel und Großhandel und damit auch den jeweiligen Empfehlungen der Handelsverbände. Ein späterer Tarifabschluss wird in vollem Umfang umgesetzt. Die durch die Vorweganhebung bereits ausgezahlten Beträge werden dabei angerechnet.  

Zusätzlich verlängert die REWE Group den Inflationsausgleichsrabatt für die Beschäftigten um weitere drei Monate bis zum 31. Dezember 2023. Damit erhalten die Mitarbeitenden zehn Prozent Rabatt auf Lebensmitteleinkäufe bei REWE und PENNY. Auf diese Weise will der Handelskonzern für eine zusätzliche finanzielle Entlastung seiner Mitarbeitenden in Zeiten deutlicher inflationsbedingter Teuerung der Lebenshaltungskosten sorgen. 

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 85 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren über 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice und Zooroyal. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group über 2.300 Reisebüros, Veranstalter sowie Hotelmarken und Online-Reiseportale.

Porträt von Thomas Bonrath
Kontakt
Thomas Bonrath
Pressesprecher REWE Group

Weiterlesen