Unternehmen

10. Mai 2023

DERTOUR Reisebüro: Hand in Hand arbeiten mit Künstlicher Intelligenz und ChatGPT

Ergänzende Kundenansprache durch Künstliche Intelligenz bei Reiseanfragen
Lesezeit: 5 Min.

Köln/Frankfurt, 10. Mai 2023. Seit rund einem Jahr nutzen die DERTOUR Reisebüros in ihrer Kundenkommunikation erfolgreich Künstliche Intelligenz (KI). Jetzt wird der Einsatz der KI des auf Touristik spezialisierten Dienstleisters adigi weiter ausgebaut und in allen DERTOUR Reisebüros eingesetzt. Wir befinden uns in einer strategischen Transformation hin zum Reisebüro 4.0, so Andreas Heimann, CSO DER Touristik Central Europe und Gesamtverantwortlicher für den DER Touristik-Vertrieb. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist ein elementarer Baustein davon. So können wir unseren Kundenservice weiter verbessern und unsere Mitarbeitenden bei standardisierten Anfragen entlasten.

Abhängig vom Wunsch der Reiseexperten werden über die KI innerhalb kürzester Zeit individuelle Urlaubsangebote erstellt und Buchungen generiert. Durch eine speziell für touristische Anforderungen trainierte Texterkennung sowie Machine Learning ist die KI in der Lage, Anfragen zu analysieren, zu verstehen und auf diese in Echtzeit mit individuell passenden Antworten zu reagieren. Durch die Anbindung der touristischen Angebotssysteme, kann die KI in sehr hoher Qualität und ganz konkret auf die Kundenwünsche antworten. Derzeit arbeiten wir zusammen mit adigi auch an der Integration des Midoffice, um basierend auf den Kundenpräferenzen im Midoffice noch zielgerichtetere Angebote unterbreiten und Erkenntnisse des KI-Dialoges besser verarbeiten zu können, sagt Alexander Breitkreutz, Vice President IT des DER Touristik Vertriebs und ergänzt: Die persönliche Beratung der Kunden in den DERTOUR Reisebüros spielt nach wie vor eine große Rolle und ist aus unserer Sicht unersetzbar. KI und aktuelle Modelle wie ChatGPT können dennoch ergänzend und unterstützend eingesetzt werden, um Mitarbeitende zu entlasten.

Die Reisebürokette setzt Künstliche Intelligenz gezielt dort ein, wo Kunden eine sehr schnelle Beratung und Angebotserstellung benötigen. Derzeit werden durch die Einbindung der KI rund 1.000 Anfragen pro Monat bedient, die über Social Media und die digitale Plattform reise-spezialisten.com ankommen. Es geht darum, den stationären und online Vertrieb intelligent miteinander zu verbinden, indem die DERTOUR Reisebüros das Fachwissen überall dort anbieten, wo unsere Kunden es suchen. Dafür haben wir mit reise-spezialisten.com eine digitale Plattform geschaffen, die Social Media-Kanäle wurden deutlich ausgebaut und eine online Terminvereinbarungslösung für alle 1.500 Reiseexpertinnen- und Experten implementiert.

Dieses Konzept funktioniert und so werden sehr viele Reiseanfragen generiert, die im stationären Geschäft nicht aufgelaufen wären, so Breitkreutz. Er ergänzt: “Uns war es wichtig, eine schnelle Angebotserstellung und persönliche Beratung miteinander zu verbinden. Im Sinne unserer Digitalisierungsstrategie lag es daher nahe, u.a. unsere im Einsatz befindlichen Bots für beispielsweise Abgleiche von Vorgängen im Back- und Midoffice, Integration von ChatGPT oder Automatisierungen zur Übernahme von wiederholenden Tätigkeiten zu nutzen, um unsere Mitarbeitenden zu entlasten. Die KI von adigi übernimmt die Bedarfsermittlung und Kommunikation mit dem Kunden – aber mit der Möglichkeit für den Reiseberater, jederzeit eingreifen oder korrigieren zu können.” Ein weiterer Ausbau der Nutzung von KI und ChatGPT ist geplant, so dass das Know How und die Sonderkonditionen für die KI-Nutzung den DERPART-eigenen und Franchisebüros zur Verfügung steht.

Über DERTOUR Group

Die DERTOUR Group mit Sitz in Köln ist die Reisesparte der REWE Group. Sie zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter das Dach der DERTOUR Group gehören über 130 Unternehmen. Sie beschäftigt über 9.200 Mitarbeitende in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Zur DERTOUR Group zählen u. a. die Veranstalter DERTOUR, ITS, Meiers Weltreisen, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, über 2.100 Reisebüros (u. a. DERTOUR, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Sentido, Aldiana, Calimera und COOEE sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties. Auch vor Ort ist die DERTOUR Group für ihre Gäste aktiv: Mit 72 Büros ist das konzerneigene Agenturnetzwerk in 30 Reiseländern präsent. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zielgebietsagenturen betreuen die Gäste der DERTOUR Group von der Ankunft bis zum Abflug am Urlaubsort. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite.

DERTOUR Reisebüros

Mit über 400 Reisebüros sind die DERTOUR Reisebüros flächendeckend in ganz Deutschland vertreten. Ihre rund 1.800 Reiseexperten beraten Kunden persönlich im DERTOUR Reisebüro, telefonisch, im Chat sowie per Videocall und Email. Online beraten sie Kunden auf www.reise-spezialisten.com, wo der auf den jeweiligen Reisewunsch spezialisierte Reiseexperte ausgewählt werden kann. Online-Buchungen sind auf dem Portal www.dertour-reisebüro.de möglich. Das Angebot der DERTOUR Reisebüros reicht von klassischen Pauschal- und Bausteinreisen der großen Reiseveranstalter über individuell ausgearbeitete Urlaubsreisen bis hin zu Schiffs- und Flugtickets sowie Eintrittskarten und Reiseversicherungen. Die DERTOUR Reisebüros gehören zum Reisebürovertrieb der DER Touristik Group. Weitere Informationen unter www.dertour-reisebüro.de.

Porträt von Marion ten Haaf
Kontakt
Marion ten Haaf
Leiterin Unternehmens­kommunikation DERTOUR Group