Unternehmen

30. Januar 2019

EURELEC Trading beruft neuen Geschäftsführer

Lesezeit: 3 Min.

Die Einkaufsallianz der REWE Group und der französischen Händlergenossenschaft Leclerc, wird ab August 2019 neu unter der Leitung von Jérémie Vilain geführt. In den nächsten Jahren will das Bündnis die Verhandlungen mit weiteren Lieferanten aufnehmen und die strategische Partnerschaft zwischen den beiden Händlern weiter fördern.

EURELEC Trading setzt bei der Geschäftsführer-Nachfolge auf langjährige REWE Group- und E.Leclerc-Erfahrung. Mit Jérémie Vilain rückt ein Mann an die Spitze des Unternehmens, der bereits die Strategie-Abteilung von E.Leclerc geleitet hat und bei der REWE Group den Bereich Business Insights & Kundenbindung aufgebaut und weiterentwickelt hat.

Jérémie Vilain hat neben der Einführung von PAYBACK für REWE und PENNY in Deutschland das Daten und Insight-Geschäft der REWE Group maßgeblich geprägt. Das Wissen über den deutschen und französischen Lebensmittelhandel gepaart mit seiner Innovationskraft wird dem geborenen Franzosen dabei helfen, die Schlagkraft von EURELEC weiter zu erhöhen. Jérémie Vilain wird gemeinsam mit Olivier Petit, ehemaliger Einkaufsleiter bei E.Leclerc und seit der Gründung Deputy General Manager von EURELEC, das Unternehmen führen.

Auf der deutschen Seite wird das EURELEC-Board durch Jochen Baab, Rewe Group Bereichsvorstand Handel Deutschland und Geschäftsführer der Rewe Group Buying, als Vizepräsident verantwortet. Darüber hinaus ist Hans-Jürgen Moog, Rewe Group Bereichsvorstand Handel Deutschland, ebenfalls Geschäftsführer bei Rewe Group Buying, Mitglied im Board von EURELEC.

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2023 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 92 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren rund 390.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Liefer- und Abholservice sowie Zooroyal und Weinfreunde. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DERTOUR Group über 2.100 Reisebüros, Veranstalter sowie Hotelmarken und Online-Reiseportale.

Porträt von Ines Schurin
Kontakt
Ines Schurin
Group Director Unternehmenskommunikation