Unternehmen

6. Juli 2023

DER Touristik Hotel Division investiert in Hotel-Eigentum: Kauf des Aldiana Clubs Ampflwang in Österreich

Lesezeit: 5 Min.

Köln/Frankfurt, 6. Juli 2023. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung kauft die zur DER Touristik Group gehörende Aldiana Management GmbH (Bad Mitterndorf) den Aldiana Club Ampflwang in Österreich. Verkäufer sind die Schweizer Investmentgesellschaft LMEY Investments AG (Zug) und die Club Hotels Europe Management AG (Zug). Der beliebte Aldiana Club, der bislang in Pacht betrieben wurde, gehört seit 2018 zur Aldiana-Familie und verfügt über eine weitläufige, 45 Hektar große Anlage am Waldrand mit einer Kapazität von über 200 Zimmern.

Mit diesem Schritt unterstreicht die DER Touristik erneut ihr Engagement im wachsenden Hotelgeschäft: „Wir verfolgen eine Strategie, die auf hohe Qualität und individuelle Hotelerlebnisse setzt. Mit unser Premium-Clubmarke Aldiana wollen wir weiter wachsen und freuen uns, mit dem Club Ampflwang jetzt auch unseren ersten Aldiana Club in Eigentum zu betreiben“, so Georg Schmickler, CEO DER Touristik Group Hotel Division.

Der Club Aldiana Ampflwang liegt im Hausruckwald, zwischen den Städten Salzburg, Linz und Passau. Ausgestattet mit einer großen und modernen Reitanlage, einem Welldiana Club Spa und einem 500 m² großen Indoor-Spielpark richtet sich das Resort insbesondere an Familien und Erholungsurlaubende.

„Der Aldiana Club Ampflwang bietet naturnahe Erholung für die gesamte Familie, die auch zahlreiche Stammgäste begeistert. Die besondere Lage am Waldrand sowie die Vielfalt der hochwertigen Freizeitanlagen bieten für uns eine exzellente Grundlage, das Resort weiterzuentwickeln“, betont Aldiana Geschäftsführer Markus R. Kempen.

2022 hatte die DER Touristik Group die Aldiana Gruppe komplett übernommen, die neun Resorts für hochwertigen Cluburlaub betreibt. Seither wurden die Grundsteine für die weitere Expansion der Premiummarke gelegt: So eröffnet in diesem Sommer der neue Aldiana Club Side Beach in der Türkei, 2024 folgt ein weiterer Club in Ägypten.

Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group und gehört zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Das Hotelgeschäft zählt zu den strategischen Wachstumsfeldern des Konzerns und wird seit 2021 in der DER Touristik Group Hotel Division unter der Führung von Georg Schmickler gebündelt.

Über DER Touristik

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln ist die Reisesparte der REWE Group. Sie zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter das Dach der DER Touristik Group gehören über 130 Unternehmen. Sie beschäftigt über 9.200 Mitarbeitende in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Zur DER Touristik Group zählen u. a. die Veranstalter DERTOUR, ITS, Meiers Weltreisen, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, über 2.100 Reisebüros (u.a. DERTOUR, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Aldiana, ananea, Calimera, COOEE, PrimaSol, Playitas und Sentido sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties. Auch vor Ort ist die DER Touristik Group für ihre Gäste aktiv: Mit 72 Büros ist das konzerneigene Agenturnetzwerk in 30 Reiseländern präsent. Die Mitarbeiter der Zielgebietsagenturen betreuen die Gäste der DER Touristik Group von der Ankunft bis zum Abflug am Urlaubsort. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

Porträt von Marion ten Haaf
Kontakt
Marion ten Haaf
Leiterin Unternehmens­kommunikation DER Touristik Group

Weiterlesen