Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

26. Oktober 2018

REWE Group gewinnt Econ-Award für Online-Nachhaltigkeitsbericht


Silber-Auszeichnung in der Kategorie Corporate Reporting


Das REWE Group Logo

Der Econ Verlag und die Handelsblatt-Gruppe haben gestern (25.10.) den Nachhaltigkeitsbericht der REWE Group mit dem renommierten Econ Award ausgezeichnet. Die Fachjury belohnte den Online-Bericht 2015/2016 mit dem Titel „Miteinander“ mit einer Prämierung in Silber in der Kategorie Corporate Reporting.

„Transparenz spielt in unserer Nachhaltigkeitsstrategie eine zentrale Rolle. Als REWE Group berichten wir bereits seit 2009 nach GRI. Dabei haben wir uns von einem reinen Print-Bericht weiterentwickelt zu einem modernen Online-Berichtsformat, mit dem wir Standards für die Branche setzen konnten. Wir freuen uns, dass die Jury unser Engagement anerkennt“, so Nicola Tanaskovic, Bereichsleiterin Corporate Responsibility der REWE Group.

Der REWE Group Online-Nachhaltigkeitsbericht überzeugte vor allem durch eine umfassende Abbildung der Lieferketten und seine Transparenz: „Hier wird die Wirkweise nachhaltiger Prozesse mit einer durchdachten und eingängigen Darstellung für die Leser nachvollziehbar gemacht. Zentrale Themen werden herausgestellt und inhaltlich optimal ausgearbeitet. Zudem bringen interaktive Elemente jede Menge Abwechslung in diesen digitalen Bericht“, so die Begründung der Jury. Seit 2007 bewerten die Juroren der Econ Awards Unternehmenskommunikation die Einsendungen im Bereich Corporate Communications nach einem umfangreichen und ausführlichen Kriterienkatalog, der in die Rubriken Corporate-Responsibility-Strategie, Darstellung der Verantwortungsbereiche, Glaubwürdigkeit, Relevanz, Transparenz und Präsentation unterteilt ist.

Ab diesem Jahr erscheint der REWE Group Nachhaltigkeitsbericht jährlich, dabei weiterhin in digitaler Form und nach GRI Sustainability Reporting Standard. Unter dem Titel „Tradition. Vielfalt. Zukunft.“ dokumentiert  die REWE Group in ihrem aktuellen Online-Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2017 ihr nachhaltiges Engagement in den vier Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie: „Grüne Produkte“, „Energie, Klima und Umwelt“, „Mitarbeiter“ und „Gesellschaftliches Engagement“.


Alle Informationen unter: www.rewe-group-nachhaltigkeitsbericht.de/2017

 

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 58 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren über 345.000 Beschäftigten und 15.300 Märkten in 22 europäischen Ländern präsent.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA sowie MERKUR, der Discounter PENNY und die Baumärkte von toom. Hinzu kommen Convenience-Märkte (REWE To Go) und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice sowie Zooroyal, Weinfreunde und Kölner Weinkeller. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group die Veranstalter ITS, Jahn Reisen, Dertour, Meiers Weltreisen, ADAC Reisen, Kuoni, Helvetic Tours, Apollo und Exim Tours und über 2.400 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART und Kooperationspartner), die Hotelmarken lti, Club Calimera, Cooee, PrimaSol und Playitas Resort und der Direktveranstalter clevertours.com.