Politik

11. April 2022

Maß­nahmen gegen Lebens­mittel­verschwendung

Zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Deshalb hatte die letzte Bundesregierung (2017-2021) die Nationale Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beschlossen. Auch die Ampelregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag die verbindliche branchenspezifische Reduzierung von Lebensmittelverschwendung als Ziel definiert und erklärt, haftungsrechtliche Fragen klären zu wollen und steuerrechtliche Erleichterungen für Spenden zu ermöglichen. REWE und PENNY engagieren sich bereits seit Jahren intensiv gegen Foodwaste, denn Lebensmittel wegzuwerfen, widerspricht den sozialen, ökologischen und ökonomischen Überzeugungen der REWE Group. Dabei sind die Maßnahmen sehr vielfältig.