Unternehmen

13. Dezember 2019

REWE Group lädt 900 Bedürftige zur Weihnachts­feier in den Gürzenich

Fünfte Gemeinschaftsaktion mit AWO, Caritas, Kölner Tafel, KALZ und Diakonie Michaelshoven

Im fünften Jahr in Folge lädt die REWE Group wieder bedürftige Menschen zum Weihnachtsessen in den Gürzenich ein. Heute (13.12.) freuen sich rund 900 Menschen auf ein festliches Weihnachtsmenü und allerlei Überraschungen. Wie in den Vorjahren unterstützen AWO, Caritas, Kölner Tafel, KALZ und seit diesem Jahr auch die Diakonie Michaelshoven die Weihnachtsfeier. Ab 16:30 Uhr führt Radio-Moderator Jascha Habeck durch das bunte Rahmenprogramm. Unterstützt wird er dabei unter anderem von Künstlern des Jungen Musicals Leverkusen, Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln und erstmals einer internen Band, deren Musiker aus Mitarbeitern der toom Baumärkte besteht. Eigens für Kinder gibt es eine Spiel- und Bastelecke. Zum Abschluss des Abends um 19:30 Uhr bekommen die Gäste dann noch eine weihnachtliche Geschenktüte mit Leckereien sowie Gutscheinen von REWE und PENNY.

„2019 war ein zum Teil kontroverses Jahr, das von Egoismen aller Art geprägt war. Mit unserer Weihnachtsfeier wollen wir bewusst ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts setzen. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern wie KölnKongress und KölnKongress-Gastronomie sowie zahlreichen weiteren Partnern und ehrenamtlichen Helfern aus dem Kollegenkreis der REWE Group so vielen Menschen ein paar schöne Stunden im Gürzenich zu bereiten. Wir sind ein Kölner Unternehmen und zeigen gerne unsere Verbundenheit mit der Stadt und ihren Menschen“, sagt Frank Bartels, Leiter Eventmanagement der REWE Group. Auch in diesem Jahr wurde die maximale Teilnehmerzahl von 900 binnen weniger Tage erreicht, freut sich Bartels.

Mit den Partnern AWO Kreisverband Köln e. V., Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Kölner Tafel e.V. und der Initiative KALZ e.V. hat die REWE Group nach 2015, 2016, 2017 und 2018 auch in diesem Jahr wieder Wegbegleiter gehabt, die bei der Auswahl der Gäste unterstützt haben und mit ihrer Erfahrung zum Erfolg des Abends mit beitragen. Als neuer Partner ist die Diakonie Michaelshoven e.V. in diesem Jahr hinzugekommen.

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 75 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr als 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice und Zooroyal. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group u. a. die Veranstalter Dertour, Jahn Reisen, ITS, Meiers Weltreisen, Travelix, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, über 2.300 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Sentido, Aldiana, Calimera und Cooee sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties.

Porträt von Andreas Krämer
Über:
Andreas Krämer
Pressesprecher REWE Group