Unternehmen

15. April 2021

Lekkerland testet Self-Checkout-Kiosk in einem Pilotprojekt mit Sana Kliniken: In zwei Krankenhäusern der Sana Kliniken AG in München und in Stuttgart erprobt Lekkerland im jeweiligen Kiosk eine Verkaufsstelle mit Self-Checkout-Lösung. Damit testet Lekkerland nun erstmals Mini-Shops, in denen Patient:innen, Mitarbeiter:innen und Besucher:innen ihre Snacks, Getränke und Non-Food-Produkte an einem Terminal im SB Kiosk selbst scannen und anschließend bargeldlos bezahlen. Der Mini-Shop kommt dadurch ohne Verkaufspersonal aus. Der neue Lekkerland-Kunde, die Sana Kliniken AG, ist einer der führenden Klinikbetreiber in Deutschland. Der Self-Checkout – eine Selbstbedienungskasse – wird unter anderem bereits bei REWE, REWE To Go und PENNY in den Märkten getestet und ausgerollt.

Newsroom

Das Neueste aus der REWE Group: von Stories und Interviews über Pressemitteilungen bis hin zu aktuellem Social Media Content.