Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Sponsoring


Sport, Ernährung, Gesellschaftliches Engagement - das sind die Grundpfeiler unserer Sponsoring-Aktivitäten.

Roter Fußball mit weißem REWE Logo auf grasgrünem Platz

Sport

Fußball

Teamgeist, Tempo, Emotion und Lebensfreude – das sind die Aspekte, die den Fußball mit dem Handel verbinden. Die REWE Group ist Haupt- und Trikotpartner des 1. FC Köln, zudem ist die REWE Dortmund Sponsor bei Borussia Dortmund und die REWE Region Mitte bei Eintracht Frankfurt. Die REWE Region Südwest unterstützt den SV Sandhausen und die REWE Region Ost den 1. FC Magdeburg. In Norddeutschland sponsert die REWE Region Nord den Hamburger SV. In Österreich sponsert die REWE International AG den Fußballclub Austria Wien. Die ungarischen Vereine Puskás Akademia Felscut und Groupama Aréna FTC werden von PENNY Market Ungarn gesponsert, und PENNY Rumänien ist seit einigen Jahren Partner des rumänischen Fußball-Verbands.

DFB-Auswahlspieler Thomas Müller mit einer Torhunger-Kiste

Mit seinem authentischen und beliebten Auftreten ist Thomas Müller seit vielen Jahren eine wichtige Unterstützung für REWE.

Von Handball bis Marathon

Neben vielen großen und kleineren Fußball-Partnerschaften engagiert sich die Vertriebslinie REWE aber auch bei weiteren Sportvereinen wie dem SC DhfK Handball Leipzig, den Rhein-Neckar-Löwen sowie dem Basketballverein Phoenix Hagen. Eine wesentliche Partnerschaft ist darüber hinaus das Pokalfinale der Handball-Bundesliga: dem REWE Final 4. Hier kommen jedes Jahr die Handball-begeisterten Fans zu einem ganz besonderen Sport-Event in Hamburg zusammen.


Beim GENERALI Köln Marathon werden bereits seit vielen Jahren die Läufer an der Strecke und im REWE Group-Verpflegungsdorf mit Kraft spendenden Lebensmitteln versorgt.

Das Torhunger-Logo

Ernährung

REWE und der Deutsche Fußball Bund (DFB) pflegen seit 2008 eine vertrauensvolle und langfristige strategische Partnerschaft, die 2019 verlängert wurde. Wichtigstes Ziel ist es, gesunde Ernährung im deutschen Fußball zu verankern – von den Nationalmannschaften bis in den Amateurbereich. Durch gemeinsame Projekte in der Trainerausbildung, dem DFB-Fußball-Abzeichen und der DFB-Akademie geschieht dies nachhaltig und tiefgreifend.

Mit der Initiative „Torhunger – Richtig ernähren. Besser kicken.“ engagiert sich REWE zudem deutschlandweit im Amateurfußball und unterstützt dabei flächendeckend Vereine und Ausrichter von Fußball-Camps mit spannenden Trainingsmodulen zum Thema Ernährung.

Kinder im REWE Trikot

torhunger.de bietet als Plattform dabei allen Interessierten umfangreiche Tipps und Rezepte rund um Fußball und gesunde Ernährung.
Eventfläche mit tanzenden Menschen vor Bühne mit PENNY Logo auf dem Parookaville Festival

PENNY goes Party

Unter dem Motto “PENNY goes Party” startete der Discounter 2015 zum ersten Mal mit dem Parookaville in den Festival-Sommer.
 

Etliche Engagements auf dem Hurricane, dem Highfield Festival und auf den 90erLive Partys folgten. Auf den Festivals bot PENNY ein speziell auf die Festivalbesucher zugeschnittenes Sortiment an Lebensmitteln und Non-Food-Artikeln.
 

Auch 2020 sollte das Engagement weiter ausgeweitet werden, doch die Corona-Krise trifft auch die Festivalszene, so dass PENNY goes Party seine Engagements umgestalten musste: die Plattform www.pennygoesparty.de bietet regelmäßige Tipps für die Zeit zuhause und empfiehlt die spannendsten Livestreams, damit die Party zuhause weitergehen kann.  

PENNY & DEL sowie Eishockey Bund Logo

Eishockey

PENNY und die DEL beschreiten ab der Spielzeit 2020/21 gemeinsam Neuland im deutschen Eishockey. Ab sofort heißt die deutsche Profiliga: PENNY DEL. Der Vertrag läuft bis Ende der Saison 2023/24.
 

Das neue gemeinsame Liga-Logo und der PENNY-Schriftzug sind überall in den Stadien sichtbar (Schiedsrichter, Trikots, Untereis, Kickleiste, Tore). Darüber hinaus hat sich PENNY weitreichende Aktivierungsrechte im Zusammenhang mit den DEL-Profis gesichert. PENNY engagiert sich zudem auch beim Deutschen Eishockey-Bund (DEB) als Premium-Partner und unterstreicht damit die strategische und langfristig ausgelegte Partnerschaft im Hinblick auf das deutsche Eishockey.