Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

2015

iki


UAB Palink ist ein litauisches Einzelhandelsunternehmen und betreibt 240 Märkte mit 7.400 Mitarbeitern unter der Marke iki. Es wurde 1991 von den drei belgischen Brüdern George, Oliver und Nicolas Ortiz gegründet. UAB Palink ist mit einem Umsatz von 695 Millionen Euro im Jahr 2013 die Nummer zwei des litauischen Supermarktgeschäfts. Unternehmensleiter ist Gerard Rog.

Die REWE Group ist zusammen mit weiteren strategischen Partnern seit 2008 an UAB Palink beteiligt. Die iki-Märkte bieten ihren Kunden neben Frischebereichen mit umfangreicher Auswahl Bäckereitheken und Bedieninseln für Fisch- und Feinkost. Zudem bieten die Märkte ein bedarfsgerechtes Nonfood-Angebot.

Innovativ zeigt iki sich auch im Kassenbereich. iki ist der erste Einzelhändler, der in Litauen Self-Service-Kassen eingeführt hat. Diese Kassen ermöglichen zusätzlich zu den konventionellen Kassen auch bei großem Andrang schnelles Bezahlen.