Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Lieferanten­auswahl und –beurteilung


Hohe Ansprüche an Lebensmittelsicherheit und Hygiene

Für die Herstellung unserer Eigenmarken-Produkte kommen ausnahmslos zertifizierte Lieferanten in Frage. Diese müssen hohe Lebensmittelsicherheits- und Hygienestandards nachweisen können. Davon überzeugen wir uns persönlich – z. B. bei systematischen Betriebsinspektionen. Zu den wichtigen, international anerkannten Standards, denen unsere Lieferanten gerecht werden müssen, zählen unter anderem: der International Featured Standard (IFS) Food oder der Global Food Standard des British Retail Consortium (BRC).

Ebenso streng sind wir im Übrigen auch mit unseren hauseigenen Produktionsbetrieben: „Brandenburg“ und „Glockenbrot“ sind seit dem Jahr 2004 bzw. 2005 IFS-zertifiziert und werden in regelmäßigen Abständen überprüft. Daneben werden alle Ergebnisse der Wareneingangskontrollen erfasst, dokumentiert und entsprechend ausgewertet. Letztendlich schlägt sich dieses Prozedere in der Beurteilung unserer Lieferanten nieder. Wichtige Faktoren sind dabei die Liefertreue sowie die unbedingte Einhaltung der Warentemperatur und sonstiger warengruppenspezifischer Anforderungen der REWE Group. Insbesondere bei neuen Lieferanten unterstützt die REWE Group die externen Standards durch eigene Audits.