Unternehmen

29. Oktober 2021

REWE Group: Online ­Mitarbeiter-Magazin „one“ ge­winnt FOX AWARD

Herausragende Effizienz von Konzept und Umsetzung der Markenkommunikation.

Das Online Mitarbeiter-Magazin „ONE“ der REWE Group wurde bei der elften Ausgabe der FOX AWARDS mit Gold ausgezeichnet. Die Jury überzeugte die schlüssige Auswahl der Kommunikationskanäle im Hinblick auf Zielgruppe und Marke genauso, wie die hohe Qualität der optischen Gestaltung der Inhalte. „Eine professionell, klassisch strukturierte Online-Zeitung, informativ, vertrauenswürdig, gemacht von einer Redaktion, die ihre Leserinnen und Leser erkennbar ernst nimmt. Hier stimmt alles“, heißt es in der Jury-Begründung.

„Die REWE Group ist eine dezentrale Genossenschaft. Gerade während der Pandemie kam der Kommunikation mit unseren Mitarbeitenden ein enorm hoher Stellenwert zu. Neben der reinen Information stand das Wir-Gefühl im Vordergrund. Es ging uns darum, authentisch zu kommunizieren, Sorgen und Ängste zu nehmen, aber auch zu zeigen, dass das Leben weiter geht. Sprich wir als Unternehmen auch bei Themen wie Nachhaltigkeit oder sozialer Verantwortung unverändert weiter machen. Der FOX AWARD in Gold zeigt, dass uns das sehr gut gelungen ist. Darauf bin ich stolz“, so Pierre de la Motte, Leiter Interne und Digitale Kommunikation bei der REWE Group. Dabei mussten die sieben Redakteur:innen und viele weitere Autor:innen zusätzlich Hürden meistern, wie Homeoffice und die damit verbundenen Veränderungen hinsichtlich der täglichen Arbeit oder einer noch stärkeren Digitalisierung des Alltags zum Beispiel mit Videokonferenzen und -interviews.

Über one

one wurde 2013 in Zusammenarbeit mit dem „Büro für Brauchbarkeit“ konzipiert und umgesetzt. Seitdem wird das Magazin mit Unterstützung der Kölner Agentur kontinuierlich inhaltlich, gestalterisch und technisch weiterentwickelt. Mittlerweile ist das Online-Mitarbeitendenmagazin zum Themenhub inklusive Umfragen, Serienformaten, Videoeinbindung, Podcasts und Aktionsformaten umgebaut geworden. Die Artikel werden mit Überschriften, Kurztexten und Bildmaterial in Teasern auf der Magazinseite nach Themen kuratiert und dem Leser übersichtlich präsentiert. Ein wöchentlicher Newsletter transportiert zusätzlich aktuelle Nachrichten auf den Rechner und die Smartphones der Mitarbeitenden. Die Magazinseite wurde 2020 auf sogenannte Themencontainer umgestellt, die unterschiedliche Teaserformate mit Foto, Text und Call-to-Action-Buttons, beinhalten. Die Artikel werden individuell mit sogenannten Artikelmodulen gestaltet, so dass Text und Bilder für das Onlinemedium passend aufbereitet werden können.

Interessierte Leser:innen können über Rubriken des Magazins, eine ausgeklügelte Suchfunktion und die einzelnen Geschäftseinheiten des Konzerns in die Artikel gelangen. Zusätzlich lässt eine Stichwortsuche mit komplexen Filtermöglichkeiten einen sehr detaillierten Zugang zu den Themen und Artikeln zu, die ein inhaltliches Archiv der internen Kommunikation der REWE Group abbilden. Die Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten, beispielsweise über Kommentare, ermöglichen niedrigschwellige Community-Bildung. Likes und Kommentare werden auf der Magazinseite abgebildet, sind filterbar und ermöglichen so ein Stimmungsbild innerhalb der REWE Group.

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 75 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr als 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice und Zooroyal. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group u. a. die Veranstalter DERTOUR, Jahn Reisen, ITS, Meiers Weltreisen, Travelix, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, über 2.300 Reisebüros (u.a. DERTOUR, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Sentido, Aldiana, Calimera und Cooee sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties.

Porträt von Andreas Krämer
Kontakt
Andreas Krämer
Pressesprecher REWE Group

Weiterlesen