Karriere

31. Januar 2020

REWE Group für außerordentliche Mitarbeiterorientierung als Top Employer zertifiziert

Wettbewerb um beste und fähigste Köpfe als Wirtschaftsfaktor

Und zum Sechsten. Auch in diesem Jahr wird die REWE Group für ihre außerordentliche Mitarbeiterorientierung vom Top Employers Institute als Top Employer Deutschland 2020 zertifiziert. Damit geht die begehrte Auszeichnung seit 2015 in ununterbrochener Folge an den genossenschaftlichen Handels- und Touristikkonzern. Im Rahmen der seit 1991 jährlich weltweit durchgeführten Untersuchung erhielten 1.300 Unternehmen in 156 Ländern auf fünf Kontinenten die begehrte Auszeichnung.

Steffen Neefe, Country Manager DACH des Top Employers Institute: „Ideale Arbeitsbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Berufs- und Privatleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass die Rewe Group ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an der Optimierung dieses Umfelds arbeitet. Dazu gehören unter anderem das Angebot innovativer sekundärer Benefits, die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen und ein wirksames Performance Management, welches in vollem Einklang mit der Unternehmenskultur steht.“

„Allein in diesem Jahr hat die REWE Group durch Expansion und Fluktuation einen Bedarf an 25.000 Mitarbeitern. Dabei wollen wir uns als der innovative, zukunftsorientierte und nachhaltige Arbeitgeber zeigen, der wir sind. Das fordert sämtliche Stufen des Managements. Der Prozess, den wir im Rahmen der Bewerbung als Top Employer durchlaufen, zeigt uns, ob wir auf dem richtigen Kurs sind. Denn nur, wenn wir im Wettbewerb um die besten und fähigsten Köpfe ganz vorne sind, werden wir weiterhin wirtschaftlich erfolgreich sein“, erklärt Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland, HR & Nachhaltigkeit, REWE Group.

Für die Auszeichnung durchlief die REWE Group erfolgreich ein umfassendes Zertifizierungsprogramm. Dieses besteht aus 100 Fragen, die die zehn Praxisbereiche Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits und Unternehmenskultur untersuchen. Das Top Employers Institute bewertet inwieweit diese durch die strategische Ausrichtung, die Einbindung von Führungskräften, entsprechende Anwendungen und deren Überprüfung und durch den Einsatz von Technologien unterstützt werden. Bereits im vergangenen Jahr war die REWE Group Top Employer Deutschland 2019. Das vor über 25 Jahren gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.300 Top Employer identifiziert und ausgezeichnet. Zusammen haben diese zertifizierten Top Employer einen positiven Einfluss auf das (Berufs)Leben von über 5.000.000 Mitarbeitern weltweit.

Über die REWE Group

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 75 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren mehr als 380.000 Beschäftigten in 21 europäischen Ländern präsent.

 

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER sowie BILLA, BILLA PLUS und ADEG, der Discounter PENNY, IKI, die Drogeriemärkte BIPA sowie die Baumärkte von toom. Hinzu kommen die Convenience-Märkte REWE To Go und die E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice und Zooroyal. Die Lekkerland Gruppe umfasst die Großhandels-Aktivitäten der Unternehmensgruppe im Bereich der Unterwegsversorgung. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group u. a. die Veranstalter Dertour, Jahn Reisen, ITS, Meiers Weltreisen, Travelix, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, über 2.300 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Sentido, Aldiana, Calimera und Cooee sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties.

Porträt von Andreas Krämer
Kontakt
Andreas Krämer
Pressesprecher REWE Group