Unternehmen

4. Januar 2021

DER Corporate Solutions: Neues Segment „Digitale Events“

Hotel- und MICE-Spezialist der DER Touristik erweitert sein Angebot um digitale Veranstaltungen

Köln/Frankfurt, 4. Januar 2021. DER Corporate Solutions 2.0: Der Hotel- und MICE-Spezialist der DER Touristik erweitert sein Angebotsportfolio um digitale Veranstaltungen. In diesem Zuge bietet DER Corporate Solutions maßgeschneiderte Lösungen inklusive Konzeption, Projektplanung, Organisation und Nachbereitung unterschiedlicher digitaler Formate, darunter virtuelle und hybride Events unterschiedlichster Größe sowie Webcasts und Webinare. Das Besondere dabei: DER Corporate Solutions liefert alle Dienstleistungen und Services aus einer Hand – analog wie digital.

Ob Webinar, virtuelle Teambuildingmaßnahme, 3-D-Konferenz mit 20 Teilnehmern oder digitale Konferenz bzw. komplexe hybride Veranstaltung mit mehreren hundert Personen: Oberstes Gebot bei der Eventplanung ist der Wunsch des Kunden. Auf der Basis der Kundenvorstellung wählen die Eventexperten von DER Corporate Solutions das geeignete Veranstaltungsformat aus und erstellen ein maßgeschneidertes Konzept. „Das Corona-Jahr 2020 hat gezeigt, dass die Eventplanung neue und flexible Formate braucht“, sagt Jochen Rathei, Director DER Corporate Solutions. „Mit unseren neuen und vielfältigen digitalen Lösungen haben Kunden von DER Corporate Solutions nur einen Ansprechpartner und erhalten alle Dienstleistungen und Services aus einer Hand. Das garantiert die professionelle und nahtlose Durchführung jedes Events.“

Im Rahmen der Projektplanung kümmert sich DER Corporate Solutions um die Erstellung einer Budget- und Zeitplanung, übernimmt die Planung der Gesamtorganisation, die Durchführung und auch eine Nachbereitung des Events. Bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung übernimmt DER Corporate Solutions die gesamte Kommunikation inklusive des Teilnehmermanagements über eigene DSGVO-konforme Systeme, die Briefings der Akteure, die Koordination der Dienstleister, das Plattformmanagement und die Betreuung vor Ort. Zu den Leistungen der Nachbereitung von Veranstaltungen gehören umfassende Reportings mit Statistiken und Teilnehmeranalysen, Post-Event-Mailings und die Projektabrechnung.

Zu den Vorteilen digitaler Events zählen die Kostenersparnis durch den Wegfall von Locationmieten und Hotelkosten, die einfache Skalierbarkeit durch flexibel anpassbare Dauer und Reichweite der Veranstaltung, die umfangreichen, systembasierten Auswertungsmöglichkeiten des Erfolgs des Events sowie die Unabhängigkeit von externen Faktoren wie Reisebeschränkungen.

Über DER Touristik

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2019 bei 6,5 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.100 Mitarbeiter in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 8,4 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

Porträt von Tobias Jüngert
Kontakt
Tobias Jüngert
Leiter Unternehmenskommunikation
DER Touristik