Karriere

26. Januar 2022

PENNY-Azubis führen für zwei Wochen fünf ausgewählte Märkte in NRW: Immer mehr Jugendliche begeistern sich für eine Ausbildung im Lebensmittelhandel und erkennen die vielfältigen Karrierechancen, die damit verbunden sind. Das zeigt sich auch in den Auszubildendenzahlen bei PENNY, die sich in 2021 um mehr als acht Prozent von 945 (30.09.2020) auf 1.028 (30.09.2021) erhöht haben.

Wegen dieser positiven Entwicklungen gibt PENNY nun im Rahmen seiner Arbeitgeberkampagne „Du kannst alles sein, außer egal.“ einigen Auszubildenden die Möglichkeit, den Marktalltag aus einer anderen Perspektive zu betrachten: Ab Montag (31.01.) übernehmen die über 100 Auszubildenden der PENNY Region West die Verantwortung für fünf Märkte in Düsseldorf, Pulheim, Troisdorf, Gladbeck und Dortmund und zeigen, was sie können. Die Azubis sind von der Warenbestellung bis hin zur Organisation und Leitung der Märkte zwei Wochen lang praktisch auf sich gestellt – die erfahrenen Mitarbeiter:innen sind im Fall der Fälle natürlich erreichbar, halten sich aber ansonsten zurück. Während dieser Zeit geben die Auszubildenden auf dem PENNY-Instagram-Kanal in verschiedenen Content-Formaten Einblicke in ihren Alltag.

Newsroom

Das Neueste aus der REWE Group: von Stories und Interviews über Pressemitteilungen bis hin zu aktuellem Social Media Content.