Einkaufswagen

Wettbewerb

Als Sprachrohr für die Interessen unserer rund 384.000 Kolleginnen und Kollegen vertreten wir die Interessen der REWE Group gegenüber der Politik. Was das im Detail bedeutet, können Sie hier nachlesen.

Regierungsentwurf zur Umsetzung der UTP-Richtlinie

Im November 2020 beschloss das Bundeskabinett den Regierungsentwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Agrarmarktstrukturgesetzes, mit dem die EU-Vorgaben zu unlauteren Handelspraktiken in der Lebensmittellieferkette (UTP-Richtlinie) umgesetzt werden sollen. Im beschlossenen Entwurf sehen wir für das parlamentarische Verfahren Nachbesserungsbedarf.

Regierungsentwurf zur Novellierung des Gesetzes gegen Wettbewerbs­beschränkungen (10. GWB-Novelle)

Die 10. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen („GWB-Digitalisierungsgesetz“) hat zum Ziel, große marktbeherrschende Digitalunternehmen und -Plattformen wettbewerbsrechtlich mit Blick auf Fusionskontrolle und Missbrauchsaufsicht besser kontrollieren zu können. Wir setzen uns ein für einen fairen Wettbewerb im Handel, ob stationär oder online. Da bereits mit der 9. GWB-Novelle Anpassungen an die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle vorgenommen wurden, ist die unmittelbare Notwendigkeit weiterer Regelungen zu hinterfragen.