Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Telefon-Zentrale: +49 221 149 0 Kontakt English
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

2016

Viermal REWE auf dem Siegertreppchen


Abgesahnt: Gleich vier REWE-Gewinner wurden am Mittwoch beim renommierten Branchenwettbewerb Supermarkt des Jahres ausgezeichnet.

 Drei REWE-Generationen auf der Bühne: Nach dem Deutschen Fruchtpreis im vergangenen Jahr holte die Familie Stenten den Titel „Lieblingsmarkt“ nach Aachen. / Fotos: Achim Bachhausen

Nur zweieinhalb Jahre nach seiner Eröffnung wurde das REWE Center in Heidelberg-Rohrbach am Mittwoch, 20. April, zum Supermarkt des Jahres in der Kategorie Filialisten über 2.000 Quadratmeter gekrönt. Eine Auszeichnung, die laut Marktmanagerin Dunja Storck dem „Superteam“ zu verdanken ist, das in so kurzer Zeit zusammengewachsen ist.

Seit Jahrzehnten hingegen am Ort und in Familienhand ist REWE Stenten aus Aachen. Die Auszeichnung zum „Lieblingsmarkt 2016“ nahmen drei Generationen entgegen: Großvater Josef Stenten, der mit über 90 Jahren noch täglich „jedes Papierchen“ vom Boden des Marktes aufhebt, Sohn Josef Stenten junior und Enkel Max freuten sich gemeinsam über den Verbraucherpreis. Dritter Sieger aus den REWE-Reihen: Der liebevoll mit Kaviar-Kühlschrank und bayerischen Akzenten ausgestattete REWE-Markt in Wolfratshausen um Marktchef Alexander Wuttke nahm den Preis für die Kategorie Filialen unter 2.000 Quadratmeter entgegen. Als vierte Siegerin freute sich Dajana Brandt vom REWE-Markt in Herzogenrath über die Auszeichnung „Mitarbeiterin des Jahres“ für ihr soziales Engagement.

Nicht aufs Siegertreppchen, aber aus 100 ausgewählten Finalisten unter die Top 3 schafften es zudem der REWE-Markt „Weisses Ross“ in Braunschweig und REWE Wintgens, Bergisch Gladbach.

Renommierter Preis, hochkarätige Jury
Die Fachzeitschrift Lebensmittelpraxis und das Foodmagazin Meine Familie & ich verleihen gemeinsam den renommierten Branchenpreis Supermarkt des Jahres, der auch in diesem Jahr am Bonner Rheinufer im Kameha Grand Hotel in festlichem Rahmen stattfand. Eine hochkarätige Fachjury, der unter anderem REWE Group-Vorstandsmitglied Lionel Souque angehörte, wählte die Sieger aus drei Finalisten pro Kategorie aus. Zusätzlich wurden die Sonderpreise „Zukunftsmarkt 2016“, „Lieblingsmarkt 2016“ und „Mitarbeiter des Jahres“ vergeben.

Die Supermärkte des Jahres 2016
Filialisten unter 2.000 qm Verkaufsfläche:
Rewe Markt Wolfratshausen

Filialisten über 2.000 qm Verkaufsfläche:
REWE Center, Heidelberg-Rohrbach
 
Selbstständige unter 2.000 qm Verkaufsfläche:
Meyer’s, Goethestr., Neumünster
 
Selbstständige über 2.000 qm Verkaufsfläche:
Edeka Wehrmann, Herford
 
Sonderpreise
Zukunftsmarkt 2016:
tegut, Marburg-Cappel
 
Lieblingsmarkt 2016:
REWE Stenten, Aachen
 
Preise „Mitarbeiter des Jahres“:
Verbraucherpreis: Sven Gölling, Famila Eckernförde
Jury-Preis für kreatives, innovatives Engagement: Karin Vieten, Globus Zell
Jury-Preis für soziales Engagement: Dajana Brandt, REWE-Markt Herzogenrath

 Dajana Brandt (Mitte) ist Mitarbeiterin des Jahres. Heidrun MIttler von der Lebensmittelpraxis (links) und Gaby Höger (Burda) überreichten den Scheck
Strahlende Gewinner: Eine Trophäe ging in den tiefen Süden, nach Wolfratshausen
 Ausgezeichnet: Dunja Storck, Marktmanagerin in Heidelberg, freut sich mit Mitstreitern über den Branchenpreis. Die LP-Redakteure und Moderatoren Christina Steinhausen (ganz links) und Reiner Mihr (rechts) gratulierten herzlich
 Da gab es kein Halten mehr: Das Team vom REWE Center in Heidelberg-Rohrbach freute sich riesig