Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

28. September 2016

REWE Group unterstützt Bundesverband der Tafeln mit 10.000 Euro


Steigende Kundenzahlen stellen lokale Tafeln vor große Herausforderungen

Für die kontinuierliche Unterstützung der Tafeln wurde die REWE Group am 22. September in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund mit dem Tafel-Teller 2016 ausgezeichnet.  (v.l.n.r.) Willy Wagenblast, Bundesverband Deutsche Tafeln, Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland, Jochen Brühl, Vorsitzender Bundesverband Deutsche Tafeln (Fotohinweis: Wolfgang Borrs, Bundesverband Deutsche Tafel e.V.)

In den vergangenen Monaten ist die Anzahl der Menschen, die in Deutschland Schutz vor Hunger, Krieg, Folter und Vertreibung suchen, deutlich zurückgegangen. Die über 900 Tafeln unterstützen zurzeit etwa 280.000 Flüchtlinge. Durch den Anstieg der Nutzerzahlen sind zusätzliche Spenden sehr willkommen. Die REWE Group unterstützt die Tafeln bereits seit 1997. Deswegen hat die genossenschaftliche Unternehmensgruppe kurzfristig entschieden, den Bundesverband mit einem Sponsoring von 10.000 Euro zu unterstützen.

„Die Tafeln unterstützen regelmäßig rund 1,5 Millionen Menschen mit Lebensmitteln. Laut Tafel-Umfrage 2016 ist die Anzahl der Kunden um 18 Prozent gestiegen. Das stellt die lokalen Tafeln und ihre ehrenamtlichen Helfer vor große Herausforderungen. Mit unserem Sponsoring, das der Bundesverband verteilen wird, setzen wir ein Zeichen der Solidarität mit den Tafel-Helfern“, kündigt Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland, im Vorfeld des Deutschen Tafel-Tag 2016 (1.10.) an.

„Tafeln sind oftmals die erste Anlaufstelle für Menschen, die in Not geraten sind. Unsere über 2.000 Lebensmittelausgabestellen in ganz Deutschland sind Orte der Begegnung, des Austauschs und der Integration. Da sehr viele Tafeln einen Kundenanstieg verzeichnen, freuen wir uns sehr über jede zusätzliche Spende. Die 10.000 Euro werden wir gleichermaßen auf 20 Tafeln aufteilen. Wir freuen uns, dass die REWE Group uns so schnell und unbürokratisch unterstützt“, sagt Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbands der Tafeln e.V.

Für die kontinuierliche Unterstützung der Tafeln wurde die REWE Group am 22. September im Rahmen des Empfangs zum Deutschen Tafel-Tag in Berlin mit dem Tafel-Teller 2016 ausgezeichnet.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 52,4 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 20 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2015 rund 232.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 38,2 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die Baumärkte von toom und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go), das Gastrokonzept „Oh Angie!“ und E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice sowie Zooroyal, Weinfreunde und Kölner Weinkeller. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier's Weltreisen, ADAC Reisen, Kuoni, Helvetic Tours, Apollo und Exim Tours sowie die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions und über 2.400 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART, Kuoni), die Hotelmarken lti, Club Calimera, Cooee und PrimaSol und der Direktveranstalter clevertours.com.