Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Service-Hotline: +49 221 149 0 Kontakt
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Köln, 13.07.2015

Statt hoher Gebühren: Geld einfach bei REWE und PENNY abheben

Kostenloser Service ab einem Einkaufswert von 20 Euro in bundesweit 5.500 Märkten

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge müssen Fremdkunden demnächst deutlich höhere Gebühren zahlen, wenn sie an einem Automaten Geld abheben. Schon heute zahlen Fremdkunden durchschnittlich ca. vier Euro Gebühr am Automaten. Kostenfrei ist dagegen die Bargeldabhebung an den Kassen von REWE- und PENNY-Märkten. Die REWE Group bieten ihren Kunden in den bundesweit 5.500 REWE- und PENNY-Märkten die Möglichkeit, auf EC-/Girocard bis zu 200 Euro Bargeld kostenlos abzuheben. Der Kundenservice wird aufgrund gesetzlicher Auflagen ab einem Einkaufswert von 20 Euro gewährt. REWE bietet diesen Service bereits seit 2003, PENNY seit 2008.

Der gesamte Vorgang ist denkbar einfach: Der Kunde kommt mit seiner EC-/Girocard und kann sich gebührenfrei an den Kassen der REWE- und PENNY-Märkte in ganz Deutschland einen beliebigen Betrag von bis zu 200 Euro (Höchstsumme) für ihn kostenlos auszahlen lassen. Dabei kommt grundsätzlich das sehr sichere PIN-Verfahren zum Einsatz. Das Serviceangebot erfreut sich hoher und nach der jüngsten Ankündigung der Banken sicherlich weiter wachsender Akzeptanz.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2014 rund 228.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 37 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go), das Gastrokonzept „Oh Angie!“ und E-Commerce-Aktivitäten (REWE online mit Abhol- und Lieferservice). Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und über 2.100 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART), die Hotelketten lti hotels, Club Calimera und PrimaSol Hotels und der Direktveranstalter clevertours.com.