Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Flexible Arbeitszeitmodelle


In der REWE Group kommen zahlreiche Arbeitszeitmodelle zum Einsatz, die den Mitarbeitern eine individuelle und flexible Gestaltung der Arbeitszeit ermöglichen.

Die Angebote sind immer auf die jeweilige Organisationseinheit zugeschnitten. Hierzu gehören unter anderem Gleitzeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit, Teilzeitarbeit und die Vier-Tage-Woche. Auch Telearbeit/Home-Office wird angeboten, bei der nicht nur die Arbeitszeit individuell geplant werden kann, sondern auch der Arbeitsort in den eigenen Wohnraum verlegt wird. 

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Mitarbeiter der REWE Group sollen ihren Beruf noch besser mit ihrem Privatleben vereinbaren können. Seit 2011 unterstützen wir unsere Mitarbeiter darin, dass sie besondere Lebenssituationen besser mit ihrem Beruf vereinbaren können. Insbesondere die Pflege naher Familienangehöriger kann jetzt durch eine Auszeit besser organisiert werden. Und auch dem Wunsch nach Freiraum kommen wir durch die Ermöglichung von Sabbaticals nach.
„Auszeit - Pflege“

Die „Auszeit - Pflege“ ist ein Arbeitszeitmodell, welches den Mitarbeitern ermöglicht, sich für die Pflege naher Familienangehöriger bis zu 6 Monate vollständig von der Arbeit freistellen zu lassen. Nach der Auszeit kann der Mitarbeiter wieder an seinen alten Arbeitsplatz zurückkehren. Zudem kann er 12 Monate lang seine Arbeitszeit reduzieren und im Anschluss die vorherige Arbeitszeit wieder aufnehmen. Der Mitarbeiter erhält während der Auszeit ein entsprechend angepasstes Gehalt und ist somit weiterhin sozialversichert.  

„Auszeit Sabbatical“
Die „Auszeit - Sabbatical“ ist ein Arbeitszeitmodell, welches den Mitarbeitern ermöglicht, sich innerhalb von 12 Monaten ohne Angabe von Gründen bis zu 6 Monate vollständig von der Arbeit freistellen zu lassen. Der Mitarbeiter erhält während der Auszeit ein entsprechend angepasstes Gehalt und ist somit weiterhin sozialversichert.