Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Nachhaltiger Wildfisch


Für den Aufbau eines nachhaltigen Wildfischsortiments hat sich die REWE Group klare Ziele gesetzt, die Schritt für Schritt umgesetzt werden. Vor allem drei Maßnahmen stehen im Zentrum der Aktivitäten:

1. Fischeinkauf anhand einer wissenschaftlich fundierten Orientierungsliste
Die REWE Group bevorzugt Fisch, der nicht aus überfischten Beständen stammt und umweltschonend gefangen wurde. Die Einkäufer verwenden bei der Fischauswahl eine eigens entwickelte „Orientierungsliste für nachhaltigen Wildfisch“. Diese Liste wird von unabhängigen Experten, die auf nachhaltige Lebensmittel spezialisiert sind, erstellt und jährlich aktualisiert.

In der Orientierungsliste wird nicht nur der Zustand der einzelnen Fischbestände, sondern auch die Art der Fangtechnik berücksichtigt. So trägt die REWE Group dazu bei, eine Überfischung der Fischbestände zu vermeiden, die Meeresumwelt, wie zum Beispiel die empfindlichen Meeresböden, zu schonen und den Beifang von Wasservögeln und anderen Meerestieren zu minimieren.

Die Orientierungsliste der REWE Group beruht ausschließlich auf den Fischereibewertungen von unabhängigen Organisationen, die sich selbst weltweit für eine nachhaltige Fischerei einsetzen. Es gehen die veröffentlichten Bewertungen von Greenpeace, WWF, dem Monterey Bay Aquarium und Fishsource gleichgewichtig in die Orientierungsliste ein.

2. Nachhaltig gefangener Fisch mit MSC-Siegel
Das Siegel des MSC (Marine Stewardship Council) ist heute das bekann¬teste Siegel für nachhaltiger gefangenen Wildfisch. Die REWE Group weitet das Sortiment von MSC-zertifizierten Produkten stetig aus.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

3. PRO PLANET
Das PRO PLANET-Label der REWE Group steht für Fischprodukte, deren Nachhaltigkeit gleich dreifach abgesichert wurde:
• Der Fisch stammt aus bestandsschonenden Fischereien, die bereits vom MSC ausgezeichnet wurden.
• Der Zustand der Fischbestände und die Fangtechniken wurden zudem nach der „Orientierungsliste für nachhaltigen Wildfisch“ der REWE Group geprüft und mit „gut“ bewertet.
• Vertreter von Natur-, Sozial- und Verbraucherorganisationen im PRO PLANET-Beirat haben der Vergabe des Labels zugestimmt.