Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Die Europäische Supply Chain Initiative (SCI)

SCI wurde von europäischen Handelsverbänden zur Förderung fairer Geschäftspraktiken in der Lieferkette – speziell im Bereich Lebensmittel und Getränke – gegründet.

Mit dem Beitritt zur SCI-Initiative verpflichten sich teilnehmende Unternehmen, klar definierte Prinzipien im Umgang mit ihren Geschäftspartnern zu beachten sowie bestimmte Prozesse bei Meinungsverschiedenheiten einzuhalten.

Außerdem richten teilnehmende Unternehmen eine interne Schlichtungsstelle ein, die sich ausschließlich mit solchen Beschwerden befasst, denen ein möglicher Verstoß gegen ein SCI-Prinzip zugrunde liegt.

Die Ansprechpartner für die Schlichtungsstellen sind im SCI-Register auf der offiziellen Webseite der Initiative hinterlegt:
www.supplychaininitiative.eu

Bevor sich die REWE Group im Jahr 2015 bei SCI als teilnehmendes Unternehmen registriert hat, wurden knapp 750 Einkäufer in neun EU-Staaten zu den SCI-Prinzipien und entsprechenden Beschwerdemechanismen geschult.