Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Logistik


Ob Tourenplanung oder Lagernetzstruktur: Mit einer effizienten Logistik schützen wir die Ressourcen und schonen die Umwelt.

Allein in Deutschland lässt die REWE Group jährlich rund 1,2 Milliarden Verkaufskartons in mehr als 35 Millionen Transporteinheiten von über 20 Lagerstandorten per Lkw in die Märkte liefern. Eine EDV-gestützte Tourenplanung optimiert fortlaufend die Transporteffizienz, so dass die Fahrzeuge zu mehr als 90 Prozent ausgelastet sind. Zudem erneuert das Unternehmen die eigene Fahrzeugflotte kontinuierlich: Lkw mit niedriger Schadstoffklasse werden konsequent gegen schadstoffarme Fahrzeuge neuester Technik ausgetauscht.

Beschaffungslogistik und Lagernetzstruktur

Auch die Beschaffungslogistik, die die Warenströme zwischen Hersteller und Handel organisiert, wurde in den vergangenen Jahren optimiert. Transportdienstleister holen nun die Ware beim Hersteller ab und liefern sie gebündelt an die REWE Lager. Das Ergebnis: deutlich reduzierte Anlieferungen. Außerdem lassen sich die Wareneingänge schneller abwickeln und die Frachträume besser ausnutzen. So kommt es zu deutlich weniger Leerfahrten. In der Konsequenz konnte die REWE Group das gesamte Transportaufkommen reduzieren und so den Kraftstoffbedarf senken. Die Warenströme werden nach Vollsortiment und Discount getrennt. Im Zuge dessen wurde die Lagernetzstruktur reorganisiert und optimiert.