Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Telefon-Zentrale: +49 221 149 0 Kontakt English
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Ihre Ausbildung: Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen an unseren automatisierten und computergesteuerten Maschinen und Anlagen Brot-, Fleisch- oder Wurstspezialitäten her.

Sie sind vom Eingang der Rohwaren bis zum fertig verpackten Produkt an allen Stationen der Verarbeitung beteiligt.

Während Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik lernen Sie, nötige Zutaten bereitzustellen, und richten Maschinen und Anlagen ein. Nach festgelegten Rezepturen geben Sie Zutaten in die Anlagen und starten die Produktion. Sie überwachen alle Vorgänge einschließlich der Verpackung der fertigen Produkte und greifen bei Abweichungen oder Störungen sofort ein. Außerdem kontrollieren Sie regelmäßig die Qualität Ihrer Produkte.

Ihre Ausbildung können Sie bei der Glocken Bäckerei oder bei Wilhelm Brandenburg beginnen. 

Als Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik bewegen Sie die REWE Group durch:

  • Sicherstellung der Maschinenfunktionen
  • Bedienung der Betriebstechnik
  • Durchführung von Qualitätssicherungen
  • Einhaltung aller hygienischen und lebensmittelrechtlichen Bestimmungen
  • Korrekte Warenannahme

Das sollten Sie für Ihre Ausbildung mitbringen:

  • Mittlere Reife/Realschulabschluss mit guten Noten
  • Gute Kenntnisse in Biologie und Chemie
  • Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten
  • Handwerkliches Geschick
  • Mathematisches und technisches Verständnis

So lange dauert Ihre Ausbildung:

  • 3 Jahre 
  • Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)