Der Browser, den Sie nutzen, bietet nicht den nötigen Komfort und besitzt ggf. einige Sicherheitslücken, die neuere Browser nicht aufweisen. Bitte verwenden Sie den aktuellen Edge, Chrome, Firefox oder Safari.
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Ihre Ausbildung: Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik

Unsere REWE und PENNY Märkte werden von Logistikzentren in ganz Deutschland beliefert. Dort kommen pro Standort jeden Tag tausende Paletten an. Ebenso viel Waren verlassen das Lager wieder in Richtung der Märkte.

Lernen Sie in Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik den Weg der Waren und die entsprechenden Schnittstellen der verschiedenen Lagerabteilungen kennen. Besondere Verantwortung übernehmen Sie bei der Überprüfung der Liefermenge und -qualität sowie bei der korrekten Lagerung der Waren. Im Zuge Ihres Trainings zum sachgemäßen Umgang mit Arbeits- und Fördermitteln können Sie bei uns außerdem Ihren Gabelstaplerschein erwerben.

Mit internen Seminaren ergänzen wir Ihre praktischen Erfahrungen während der Ausbildung zur Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik und bereiten Sie bestens auf die Abschlussprüfung bei der IHK vor.

Ihre Ausbildung können Sie bei REWE oder PENNY beginnen. 

Als Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik bewegen Sie die REWE Group durch:

  • Prüfung des Wareneingangs sowie die IT-gestützte Einlagerung der Waren
  • Kommissionierung der Waren und Koordination des Warenausgangs
  • Tourenplanung
  • Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen
  • Optimierung logistischer Prozesse

Das sollten Sie für Ihre Ausbildung mitbringen:

  • Mindestens Hauptschulabschluss mit guten Noten
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Körperliche Fitness
  • Interesse am Umgang mit komplexen Computerprogrammen
  • Interesse am Umgang mit Daten und Zahlen
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative 

So lange dauert Ihre Ausbildung:

  • 3 Jahre 
  • Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)

Das lernen Sie in Ihrer Ausbildung:

  • Beratung und Verkauf
  • Aufbau des Warensortiments
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Warenbeschaffung
  • Lagerung und Bestandsüberwachung
  • Abrechnen und Kassieren
  • Kaufmännisches Rechnungswesen

So lange dauert Ihre Ausbildung:

  • 3 Jahre 
  • Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)