Sie verwenden einen älteren Browser. Bitte beachten Sie, dass diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.
Service-Hotline: +49 221 149 0 Kontakt English
Teile diesen Artikel

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern, Klang und Software auf dieser Website liegt bei REWE Group,
oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet.
Es ist gestattet dieses Seite zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet solche Inhalte kommerziell zu nutzen, Inhalte auch in Teilen in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden.
REWE Group ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websiten auf die von dieser Seite verwiesen wird.

Frische-Tipps

Unsere 10 Frische-Tipps

Damit unsere Produkte ihre Qualität und Frische auch bei Ihnen zuhause möglichst lange behalten, haben wir im Folgenden einige Tipps zum Transport und zur Lebensmittellagerung zusammengestellt:

1. Transportieren Sie frisch gekaufte Lebensmittel auf direktem Wege nach Hause und in den Kühlschrank, besonders an heißen Sommertagen.

2. Bringen Sie Tiefkühlware stets in einer Kühltasche nach Hause.

3. Legen Sie die gekauften Frischeprodukte generell gut verpackt bzw. abgedeckt in den Kühlschrank, z.B. in Kunststoffdosen, Folie, Schüsseln.

4. Lagern Sie die meisten Obst- und Gemüsesorten im Gemüsefach (Achtung: Karotten und Radieschen ohne Grün aufbewahren!).

5. Verstauen Sie Getränke, Saucen, Eier und Butter in der Kühlschranktür.

6. Bewahren Sie leicht verderbliche Waren wie Fisch, Fleisch und Wurst im kältesten Bereich des Kühlschranks auf, i. d. R. direkt über dem Gemüsefach.

7. Milchprodukte und angebrochene Speisen gehören ins mittlere Fach.

8. Das obere Fach ist der richtige Ort für Käse und fertige bzw. geräucherte Speisen.

9. Wichtig: Reinigen Sie Ihren Kühlschrank regelmäßig, damit sich Bakterien nicht vermehren können.

10. Lagern Sie Produkte außerhalb des Kühlschranks: trocken, dunkel, fest verschlossen.